Gesunde Ernährung für Vegetarier 

Die vegetarische Form der Ernährung kann ein sehr gesunder Ernährungsstil sein. Die Regeln gelten immer noch für gesunde Ernährung obwohl Sie ein wenig Abwechslung und Ausgleich hinzufügen sollten. 

Ein Vegetarier ist jemand der alle Arten Fleisch vermeidet, Ob es nun ein Steak ist, Wurst, Huhn oder auch sogar Fisch. Vegetarier werden manchmal auch nach der Art von Lebensmitteln klassifiziert die sie bereit sind oder nicht bereit sind zu essen. Zum Beispiel Lacto-ovo Vegetarier würden tierisches Fleisch vermeiden obwohl sie Eier und die meisten Milchprodukte zu sich nehmen würden. Ein Veganer auf der anderen Seite wird alle Lebensmittel vermeiden die auf einen tierischen Ursprung zurückzuführen sind. 

Da Vegetarier kein Fleisch essen, wundert man sich oftmals wie sie ausreichend Eiweiss erhalten. Obwohl sie es vielleicht nicht bemerken, konsumiert der Durchschnittseuropäer mehr Eiweiss als er tatsächlich braucht. Für den Lacto-ovo Vegetarier sind Milchprodukte eine ausgezeichnete Quelle für Eiweiss. Veganer auf der anderen Seite erhalten ihr Eiweiss von Nüssen, Samen, und Sojaprodukten.

Nach dem Vorbild der Bohnen gibt es mehrere zur Auswahl. Grüne oder rote Linsen, Erdnüsse, Split Erbsen, Pinto, Soja, und viele mehr. Einige von ihnen kennen Sie bereits, wie zum Beispiel Bohnen in Chilli, gebackene Bohnen in mexikanischen Gerichten, rote Bohnen und Reis, und Pinto Bohnen. Obwohl einige der Bohnen recht gut schmecken so wie sie sind gibt es auch andere um den Geschmack noch verbessern zu können. Nüsse sind reich an Eiweiss, obschon sie viel mehr Fett liefern als Bohnen, was heisst dass Sie diese in moderater Menge zu sich nehmen sollten. Mit einer Tasse gekochten Bohnen, nehmen Sie dieselbe Menge an Eiweiss zu sich wie bei 200 g Fleisch!

Die Nährstoffe die den Veganern, die sämtliche Arten von tierischen Nahrungsmitteln vermeiden, entgehen sind Vitamin B12, Kalzium, und Vitamin D. In der durchschnittlichen europäischen Küche sind Tiere die primäre Quelle für B12. Um eine ausreichende Versorgung zu haben von B12, sollten Veganer regelmässig Vitamin B12 Ergänzungen oder oder Nahrungsmittel die Vitamin B12 enthalten zu sich nehmen, so wie zum Beispiel Sojaprodukte oder Milch. 

Veganer können ihren Kalziumbedarf mit Orangensaft decken oder Sojamilch. Bohnen und grünes Blattgemüse enthält ebenfalls etwas Kalzium . 

Obwohl alle Arten von Vegetariern sich auf einfache Lebensmittelgruppen stützen, ist eine Kontrolle der Vitamin und Kalzium Einnahme, etwas das Sie immer tun sollten. Das ist sehr wichtig für eine gesunde Ernährung als auch dafür gesund zu bleiben. Falls Sie kontrollieren was Sie essen, werden Sie noch viele Jahre mit gesunder Ernährung vor sich haben. 

Tips für eine gesunde Ernährung 

Gesunde Ernährung ist ein Weg einen Ausgleich zu finden bei der Nahrung die Sie zu sich nehmen, um Ihren Körper in Schuss zu halten. Eine gesunde Ernährung wird Ihnen all die Energie geben die Sie für den ganzen Tag brauchen. Die Vitamine und die Mineralstoffe die Sie brauchen um für Ihre Aktivitäten die Sie geniessen stark zu bleiben und ein gesundes Gewicht beizubehalten. 

Untenstehend finden Sie einige Tips um Ihnen zur gesunden Ernährung zu verhelfen. 

  1. Überspringen Sie keine Mahlzeiten 

3 Mahlzeiten am Tag mit Zwischenmahlzeiten ist der ideale Weg um die Energie und ein gesundes Gewicht beizubehalten. Wenn Sie auf Mahlzeiten verzichten dann ist es wahrscheinlicher dass Sie sich Nahrungsmittel aussuchen die nicht wirklich gut für Sie sind.

Falls Sie weg von zuhause essen, nehmen Sie Nahrungsmittel mit sich oder fragen Sie woher Sie gesunde Nahrung bekommen können. 

  1. Lernen Sie zu kochen 

Statt frittieren sollten Sie es mit Grillen versuchen, dem Rühren in der Pfanne oder etwas in der Mikrowelle, backen, oder auch kochen. Sie sollten auch frische oder sogar getrocknete Kräuter und Gewürze probieren um den Geschmack zu verbessern. Achten Sie darauf bevor Sie Fleisch essen, dass Sie das Fett und die Haut wegschneiden

  1. Vermeiden Sie viel Zucker 

Getränke die viel Zucker enthalten sind eine Hauptquelle von leerer Energie. Das bedeutet dass diese Getränke eine Menge an Energie enthalten die Ihr Körper wahrscheinlich nicht braucht und sie enthalten keinerlei Vitamine und Mineralien. Falls Sie gezuckerte Getränke haben wollen, lassen Sie es nicht überborden – schränken Sie es auf einen am Tag ein. 

  1. Vermeiden Sie es an Diäten zu denken 

Es gibt keine guten und keine schlechten Nahrungsmittel. Alle Nahrungsmittel können Teil einer gesunden Ernährung sein wenn sie moderat zu sich genommen werden. Sie müssen keine Niedrig KohlenhydrateProdukte, fett arm, oder Diät Lebensmittel kaufen da diesen Lebensmitteln normalerweise eine Menge anderer Zutaten beigemischt werden um die Kohlenhydrate oder die Fette zu ersetzen. 

Wie Autismus behandelt wird 

Wenn Sie erst einmal herausgefunden haben dass Ihr Kind autistisch ist, dann sollten Sie mit einem Behandlungsplan anfachen. Es gibt viele verschiedene Behandlungen für Autismus. Viele machen sich Sorgen darüber dass Sie Medikamente verwenden müssen die für ihr Kind gefählich werden können. Das ist nicht der Fall. Einige Kinder brauchen Medikamente, andere nicht. Es gibt eine ganze Menge anderer Methoden wie sich Autismus behandeln lässt, von verschriebenen Medikamenten einmal abgesehen. Einige Menschen halten sich an den Standardtyp des Behandlungsplans, während andere einen alternativen Weg, einen natürlichen Weg suchen. Wir werden uns hier verschiedene Arten der Behandung für Autismus ansehen. 

Medikamente

Es gibt viele Arten von Medikamenten die bei der Behandlung von Autismus verwendet werden. Diese Medikamente können für verschiedene Probleme in Zusammenhang mit Autismus verschrieben werden. Einige davon werden verschrieben um bei Angstzuständen zu helfen was bei autistischen Kindern oft anzutreffen ist. Autistische Kinder haben manchmal Probleme mit Einschlafen. Medikamente können verschrieben werden um dem Abhilfe zu schaffen. Antipsychotische Medikamente werden oft bei verhaltensauffälligen Kindern angewendet. Diese Medikamente werden Autismus nicht heilen. Auch können Medikamente schreckliche Nebenwirkungen haben. Das Kind muss genauestens beobachtet werden während die Medikamente wirken.

Beschäftigungstherapie

Die Beschäftigungstherapie hilft dem autistischen Kind unabhängig zu sein. Es kann notwendige alltägliche Fähigkeiten lernen wie sich Kleider anzuziehen, ein Bad zu nehmen oder zu duschen. Sie arbeiten an feinmotorischen Fähigkeiten. Sie bringen dem Kind auch bei, alle Arten von Geräten zu benutzen die sie möglicherweise in ihrem täglichen Leben brauchen. Ihnen werden Sicherheitsmassnahmen gelehrt. Zum Beispiel Sicherheit wenn sie draussen sind , oder Gefahren im Haus.

Körperliche Therapie

Viele autistische Kinder benötigen körperliche Therapie. Diese Art von Therapie Diese Art von Therapie hilft Kindern mit geringer Muskelspannung. Sie arbeiten auch mit kleinen Kindern an grundlegenden motorischen Fähigkeiten. Dies kann Gehen, Stehen, und Rollen einschliessen. Viele autistische Kinder können andere gesundheitliche Probleme haben. Daher profitieren sie von der körperlichen Therapie ebenso.

Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapie konzentriert sich darauf dem autistischen Kind das passende Verhalten beizubringen. Gewöhnlich beinhaltet dies eine Art von Belohungssystem. Sie werden geschult wie sie sich in sozialen Szenen zu verhalten haben. Diese Therapie wird oftmals beim Kind zuhause durchgeführt. Den Eltern werden Wege aufgezeigt wie Sie mit den ungewollten Verhaltensweisen des Kindes umgehen können. Gewöhnlicherweise lernt ein autistisches Kind dabei dass es für gutes Verhalten honoriert wird und daher legen sie einige der schlechten Verhaltensweisen ab. 

Sprach Therapie

Autistische Kinder haben es oftmals schwer zu kommunizieren. Sie haben Probleme mit dem Verständnis von nonverbalen Signalen. Einige autistische Kinder sprechen überhaupt nicht, daher müssen diesen Methoden beigebracht werden mit anderen zu kommunizieren. Kinder mit Autismus müssen über die Körpersprache aufgeklärt werden. Einige autistische Kinder die nicht sprechen, wird beigebracht mit Zeichen zu kommunizieren oder mit der Verwendung von Bildern. Der Sprachtherapeut arbeitet daran ein non verbales Kind zum Sprechen zu bringen.

Dies sind nur ein paar wenige von vielen Behandlungen die für ein autistisches Kind verfügbar sind. Nicht alle Kinder benötigen alle dieser Behandlungen. Der wichtigste Faktor ist einen Behandlungsplan für Ihr Kind zu finden der funktioniert. Mit der richtigen Behandlung kann ein autistisches Kind gedeihen.

Behandlung von Obstallergien

Früchte sind in einer Diät sehr wichtig, da sie alle Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe liefern, die der Körper braucht, um Kraft und Gesundheit zu schöpfen. Aber nicht jeder ist in der Lage, Obst zu verzehren. Manche stellen fest, dass der Verzehr von Obst allergische Reaktionen im Körper auslösen kann. Die allergischen Reaktionen, die Früchte auslösen, sind leicht zu erkennen, und es ist immer recht einfach zu sagen, auf welche Früchte eine Person allergisch reagiert. Wenn also einmal festgestellt wurde, dass das Obst eine Allergie auslöst, kann die Person das Obst am besten meiden.

Das orale Allergiesyndrom ist bei Obstallergien sehr häufig, da der Verzehr einer bestimmten Frucht zu Schwellungen an bestimmten Stellen wie Zunge, Mund, Lippen und Rachen usw. führt. In dem Moment, in dem die Frucht mit unserem Mund oder unseren Lippen in Berührung kommt, beginnen sie zu brennen oder anzuschwellen.

Dieses Syndrom ist nicht nur auf Obst beschränkt, sondern kommt auch bei Gemüse vor. Viele Menschen zeigen die gleichen allergischen Symptome, wenn sie bestimmte Gemüse essen. Dies wird durch die chemischen Reaktionen verursacht, die zwischen den Pollen und den Proteinen ablaufen. Es kommt häufig vor, dass Menschen, die eine Obstallergie haben, auch gegen Pollen allergisch sind. Nur wenn das Obst und Gemüse frisch verzehrt wird, lösen sie bei Menschen Allergien aus, nicht aber, wenn es gekocht und gegessen wird. Das liegt daran, dass die vorhandenen Pollen und Proteine beim Kochen zerstört werden.

Einige der anderen Symptome, die Obstallergien verursachen, sind Hautreizungen, Rötungen und Ausschläge oder Nesselsucht. Manchmal kann aufgrund von Obstallergien auch der Blutdruck drastisch sinken und die Sauerstoffversorgung des Gehirns unterbrochen werden. Der Mundhals- und Rachenraum und die Atemwege beginnen anzuschwellen, wodurch die Luft zu den Lungen eingeschränkt wird und die Person nach Luft schnappt, was wiederum zum Tod führen kann.

Manchmal stellen wir fest, dass nur bestimmte Obstsorten bei uns Allergien auslösen können. Wenn wir zum Beispiel auf Hadernkraut allergisch sind, dann werden wir feststellen, dass der Verzehr von Früchten wie Bananen und Melonen wie Wassermelone, Cantaloupe und Honigtau ebenfalls allergische Reaktionen auslösen wird. Im Falle der Birkenbaumallergie finden wir bestimmte Früchte wie Äpfel, Birnen, Kirschen, Kiwi und Steinobst, die ebenfalls Allergien auslösen können. Bestimmte andere Früchte wie Zitronen, Orangen, Limetten und Grapefruit, die zur Sorte der Zitrusfrüchte gehören, können ebenfalls Allergien auslösen. Dies ist vor allem auf den sauren Charakter der Zitrusfrüchte zurückzuführen, die allergische Reaktionen auslösen.

Der beste Weg, Obstallergien zu vermeiden, ist, diese Früchte nicht zu essen, damit all die Ausschläge, Schwellungen und Hautreizungen vermieden werden können. Es gibt Menschen, die durch die Allergiespritzen, die sie genommen haben, gegen Obstallergien resistent geworden sind. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit, nämlich die Früchte gekocht und gegessen zu bekommen, um allergische Reaktionen im Körper zu vermeiden.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Diese Informationen werden nicht von einem Arzt präsentiert und dienen nur zu Aufklärungs- und Informationszwecken. Der Inhalt ist nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Suchen Sie immer den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsversorgers, wenn Sie Fragen zu einer medizinischen Erkrankung haben. Missachten Sie niemals einen professionellen medizinischen Rat oder zögern Sie nicht, ihn wegen etwas, das Sie gelesen haben, einzuholen.

 

Ist Ihr Kind autistisch?

28Bei den jüngsten Diskussionen in der Öffentlichkeit über Autismus mögen Sie sich vielleicht fragen was denn die Anzeichen sind für Autismus. Hier ist eine Liste von Anzeichen die Autismus zugeordnet werden kann. Falls Ihnen diese Anzeichen bei einem Kind auffallen sollten Sie mit einem Arzt sprechen um das Kind zu untersuchen. Je früher Autismus entdeckt wird umso besser stehen die Chancen es zu behandeln.

  1. Das Kind erreicht gewisse Meilensteine in der Entwicklung nicht in der Zeit in der man es erwarten sollte

Jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich. Einige Kinder krabbeln mit vier Monaten während andere sich noch weitere Monate Zeit lassen. Das kann völlig normal sein. Das Problem fängt erst an wenn jeder Meilenstein viel später als gewöhnlich erreicht wird. Falls Ihr Kind die Stufen der Entwicklung nicht erreicht, sollten Sie mit deren Arzt sprechen. 

  1. Das Kind spricht nicht

Kinder lernen in den verschiedensten Altersstufen zu sprechen. Einige fangen sehr früh an während andere gerade damit anfangen ganze Sätze von sich zu geben. Das kann ganz normal sein. Allerdings, falls ein einjähriges Kind noch nicht einmal plappert dann könnte das ein Grund zur Besorgnis sein. Die meisten Kinder werden mit sechzehn Monaten einige Worte sagen können. Falls es Ihr Kind nicht kann, fragen Sie Ihren Arzt ob eine Untersuchung notwendig ist. 

  1. Keinen Augenkontakt.

Die meisten Babies und Kinder werden Sie anschauen wenn sie mit ihnen reden. Autistische Kinder werden Ihnen oftmals keinen Augenkontakt geben. Es scheint als wären sie benommen anstatt dass sie die Aufmerksamkeit auf Sie richten. Sie zeigen nicht auf Objekte. Sie schauen auch nicht auf etwas dass Sie ihnen versuchen zu zeigen. Stattdessen gucken Sie daran vorbei.

  1. Das Kind zeigt keinerlei Emotionen.

Autistische Kinder zeigen oftmals keine Emotionen. Sie lächeln nicht zurück wenn sie von jemandem angelächelt werden. Sie zeigen keinerlei Regung wenn jemand in ihrer Nähe Schmerz ausdrückt oder weint. Ein autistisches Kind mag es gewöhnlicherweise nicht umarmt oder geknuddelt zu werden. Sie werden sich nicht an ihre Eltern hängen um gehalten zu werden. 

  1. Das Kind mag mit sich selbst zu spielen.

Das autistische Kind spielt gewöhnlicherweise alleine. Sie fühlen sich wohler wenn sie mit sich selber sind. Sie haben es schwer Freunde zu finden. Sie wissen nicht wie sie mit anderen Kindern umgehen sollen. Sie verstehen es nicht wenn ein anderes Kind Scherze treibt. Sie nehmen alles was gesagt wird wörtlich.

  1. Das Kind verliert Fähigkeiten das es einmal hatte

Das Kind hat gelernt zu sprechen und es scheint als ob es vergessen hätte wie man das macht. Sie können eine neue Fähigkeit erlernen und eine Woche später haben alles darüber wieder vergessen. Autistische Kinder verlieren oftmals die Fähigkeiten die sie erlernt haben. 

Dies sind nur einige der Anzeichen für Autismus. Falls Sie etwas davon bemerken dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Kinder mit Autismus haben nicht alle diese Anzeichen. Lassen Sie sie so früh wie möglich untersuchen damit sie gleich mit der Behandlung beginnen können. Es ist sehr wichtig Ihr Kind zu untersuchen wenn Sie ein Problem vermuten. Selbst wenn alles in Ordnung ist, ist es besser auf der sicheren Seite zu stehen. Je früher die Behandlung beginnen kann desto besser für Ihr Kind. 

Acht Mythen über Akupunktur 

Es gibt eine Menge Mythen in Bezug auf Akupunktur. Einige davon sind wahr; andere sind einfach nur dummes Zeug und der Rest sind Halbwahrheiten. Wenn Sie weiterlesen erfahren Sie welche es wert sind daran zu glauben. 

Der erste Mythos ist dass Akupunktur schmerzhaft ist. Das ist nicht wahr, weil jene die es ausprobiert haben behaupteten nur einen winzigen Stich gespürt zu haben während andere überhaupt nichts gespürt haben. Es gibt keine Gewebeschädigung wenn die Nadel in die Haut eingestochen oder wieder herausgezogen wird und nur in sehr seltenen Fällen gibt es Spuren von Quetschungen. 

Der zweite Mythos ist dass Sie von Akupunktur Hepatitis oder gar AIDS bekommen können. Das ist nur dann wahr so lange die Nadeln die benutzt werden nicht sterilisiert worden sind. So etwas wird niemals passieren weil Akupunkteure Ein Weg Nadeln zu verwenden haben und daher gibt es kein Risiko für diese beiden Erkrankungen.

Drittens, Akupunktur wird angewendet um Schmerzen zu behandeln. Das ist nur eine Halbwahrheit weil diese ganzheitliche Technik hat sich auch bei anderen Dingen bewährt wie Suchtbekämpfung, Gewichtsverlust sowie der Vorbeugung von Krankheiten. 

Viertens, es gibt einige die denken dass Asiaten die einzigen sind die Akupunktur praktizieren können. Seit 1982, gibt es bereits sehr viele Schulen die Studenten über diese Techniken unterrichten und sie zu lizensierten Akupunkteuren ausbilden. 

Das bedeutet dass jeder der den Wunsch hat diese alten Praktiken zu lernen, es auch tun kann um Patienten zu behandeln. Nur um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, es gibt mittlerweile mindestens 3,000 Akupunkteure die in den Vereinigten Staaten arbeiten. 

Fünftens, Ärzte glauben nicht an das Potential der alternativen Medizin. Das ist nicht wahr weil es heutzutage mehr Ärzte gibt, die offen für die Idee sind ihren Patenten mit Mitteln neben der konventionellen Medizin zu helfen. In der Tat, empfehen einige von ihnen sogar einen Akupunkteur falls sie wissen dass das was sie getan haben keine Wirkung gezeigt hat. 

Ein weiterer Mythos ist dass jeder Patient sich der Vier Nadel Technik unterziehen wird. Das ist nicht wahr und wird nur als einen letzten Ausweg angewendet wenn der Spezialist merkt dass die Energie des Patienten sich praktisch nicht bewegt. 

Der siebte Mythos besagt dass es besser sei wenn ein Mediziner die Akupunktur vornimmt. Das ist falsch weil die Ausbildung ganz anders ist als das was an medizinischen Fakultäten gelehrt wird. Studenten die eine Akupunkturlizenz besitzen üben 3,000 Stunden bevor sie diesen Beruf ausüben dürfen. Also bei der Wahl zwischen einem Mediziner und einem Akupunkteur, sollten Sie sich für denjenigen entscheiden, der Akupunktur von Grund auf gelernt hat. 

Der achte Mythos ist dass Akupunktur nur in Dritt-Welt Ländern ausgeübt wird. Das ist nicht wahr da diese mehr als 2000 Jahre alte, ursprünglich aus China stammende Technik sich in ganz Asien verbreitet und entwickelt hat in Ländern wie Japan, Südkorea, Singapur und Malaysia. 

Hier in Europa wird Akupunktur seit mehr als zwei Jahrzehnten praktiziert. In den Vereinigten Staaten werden angehende Akupunkteure in 22 Bundesstaaten lizensiert nachdem sie das staatliche Examen bestanden haben. 

Akupunktur gibt es schon seit sehr langer Zeit und es gibt immer noch einen Bedarf für diese ganzheitlichen Behandlungen weswegen es heute noch in Schulen gelehrt und angewendet wird. Es ist schmerzfrei und kostengünstig und eine Menge Studien haben gezeigt dass es wirksam ist bei der Behandlung und Vorbeugung von verschiedenen Krankheiten.

Stressabbau für Männer

Männer haben heutzutage mit mehr Stress als je zuvor zu kämpfen. Die Arbeitstage sind härter denn je, und das Bedürfnis, erfolgreich zu sein, ist sehr ausgeprägt. Mit diesem Bedürfnis nach Erfolg geht jedoch auch die Notwendigkeit einher, den Stress deutlich abzubauen. Die meisten Männer, vor allem diejenigen mit Familie, haben mit so viel Stress zu kämpfen, dass sie oft wütend und verärgert werden, wenn mit dem Stress nicht richtig umgegangen wird. Das Problem ist die Frage, an wen Sie sich wenden können, um Hilfe im Umgang mit Stress zu erhalten. Ich sage Ihnen, dass es mehrere Stellen gibt, an die Sie sich wenden können, um Ratschläge zur Stressbewältigung zu erhalten.

Wenn es um Gesundheitsratschläge für Männer geht, wandten sich die Männer früher an ihre Väter. Heutzutage wird das natürlich oft nicht mehr sehr hilfreich sein. Es wird heute so viel über die Gesundheit von Frauen geschrieben, dass es nur sinnvoll ist, wenn es auch viele Informationen über die Gesundheit von Männern gibt. Männer brauchten einen Ort, an den sie sich wenden können, um Ratschläge und allgemeine Informationen über ihre Gesundheit zu erhalten, und die Foren dafür nehmen täglich zu.

Zunehmend werden Ratschläge für Männer durch Männermagazine wie Men’s Health und Men’s Journal erteilt. Sogar das Playboy-Magazin gibt seit Jahrzehnten Ratschläge für Männer zu allem, von Liebe und Sex bis hin zu Autos und Computern. Ihre Autoren und Redakteure sind oft Kenner mit Fachkenntnissen in Wein, Kino, Literatur, Musik, Humor und anderen Instrumenten der Handel. Fragen der Männergesundheit werden in Artikeln fast überall, auch online, angesprochen auch in Foren.

Wie sich herausstellt, ist das Internet die führende Beratungsquelle für Männer, weil es meistens kostenlos ist. Kostenloser Rat, wie Sie vielleicht vermuten, ist jedoch nicht immer gleichbedeutend mit gutem Rat, so dass Männer in der Tat diskriminierend sein müssen, an wen sie sich wenden. Wenn es ein Problem gibt, das das Einholen von Ratschlägen über das Internet aufwirft, dann ist es die Schwierigkeit, die Informationsquellen zu überprüfen. Folglich ist der Wert der etablierten Männerportale, von denen viele Autoren und Redakteure führender Zeitschriften angezogen haben, in den letzten Jahren in die Höhe geschossen.

Manchmal sind es tatsächlich die Frauen, die die besten Ratschläge für Männer haben, da sie es sind, für die die Männer so viel Zeit, Energie und Geld aufgewendet haben. Ironischerweise sind es Frauen und Zeitschriften, die oft die besten Ratschläge zum Stressabbau geben können, ausgerechnet Prostata-Ratschläge und sogar zu Penisfunktionsstörungen. Wenn es um die Gesundheit von Männern geht, werden täglich immer mehr Ratschläge veröffentlicht. Das vielleicht beste Forum dafür online ist für Männer der Besuch von webmd.com. Dies ist eine Website, die die besten Informationen bietet, die Sie finden können, und die oft in Studien und von Ärzten nachprüfbar ist.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Diese Informationen werden nicht von einem Arzt präsentiert und dienen nur zu Aufklärungs- und Informationszwecken. Der Inhalt ist nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Suchen Sie immer den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsversorgers, wenn Sie Fragen zu einer medizinischen Erkrankung haben. Missachten Sie niemals einen professionellen medizinischen Rat oder zögern Sie nicht, ihn wegen etwas, das Sie gelesen haben, einzuholen.

 

Akupunktur für wirksamen Gewichtsverlust 

25In einer Generation bei der der körperlichen Fitness oberste Aufmerksamkeit geschenkt wird, sind die Menschen immer auf der Suche nach den neuesten und wirksamsten Methoden um Gewicht zu verlieren. Akupunktur, das Verfahren zum Eisetzen von dünnen, filigranen Nadeln an bestimmten Orten des Körpers, wird als eine wirksamsten Methoden für den Gewichtsverlust angesehen. 

Nicht viele Menschen können sich damit anfreunden sich Nadeln einsetzen zu lassen nur um ihr Gewicht zu kontrollieren. Allerdings, liefert diese uralte chinesische Alternativbehandlung eine Art Kontrollmechanismus, der den Patienten in die Lage versetzt langfristig mit Heisshunger Attacken besser umgehen zu können. 

Das Dünne an Akupunktur Gewichtsverlust

Man hat herausgefunden dass Gewichtszunahme in direktem Zusammenhang steht mit Emotionen. Anders als bei richtigem körperlichem Hunger, sehnen sich die Leute bei einer Tafel Schokolade oder einem Teller Hamburger mit Fritten nach dem angenehmen Gefühl das ihnen vom Essen geboten wird. Öfter als man denkt ist massive Gewichtszunahme ein eher emotionales Problem, statt ein körperliches. Vielleicht nehmen Sie es nicht wahr, aber Sie neigen dazu mehr zu essen wenn sie gestresst sind, aufgeregt sind, oder unter Druck stehen. 

Bei der Akupunktur gibt es bestimmte Punkte auf die mit den haar-gleichen Nadeln gezielt wird. Diese Punkte sind mit bestimmten Bereichen Ihres Körpers verbunden und durch die Stimulation dieser Punkte erreicht der Patient einen besseren Sinn für das innere Gleichgewicht. Werden diese Punkte durch die Nadeln angesprochen, werden bestimmte Hormone durch den Körper ausgeschüttet. Diese Substanzen helfen dabei den Hunger zu regulieren und den Impuls der Überfütterung wirksam zu kontrollieren. 

Wie Akupunktur den Gewichtsverlust induziert

Die meisten Akupunkteure zielen auf die Punkte hinter dem Ohr ab wenn es um Gewichtsverlust geht. Wenn diese Punkte hinter dem Ohr stimuliert werden, werden Endorphine in hohen Dosen ausgeschüttet. Endorphine werden Wohlfühlhormone genannt und diese sind auch bekannt als natürliche Fieber und Schmerzlinderer. Durch die Ausschüttung von Endorphinen fühlen Sie sich besser, wie im Falle einer erhöhten körperlichen Aktivität wie zB. eine Stunde im Fitnesscenter. 

Die körperlichen Verbindungen erlauben dem Patienten sich besser zu entspannen und damit den Stress zu lindern. Die Möglichkeit dass Sie Gewicht verlieren ist grösser wenn der Patient emotionales Wohlbefinden bereits erreicht hat. Endorphine werden ebenfalls ausgeschüttet wann immer der Körper geringfüg Schmerzen verspürt, daher auch der Spitzname „natürliches Schmerzmittel. 

Normalerweise verspüren Akupunktur Patienten nur sehr geringen oder überhaupt keinen Schmerz, allerdings befinden sich die meisten dieser Punkte nahe bei Nervenendungen und und dem Muskelgewebe. Wenn die Nadeln in den Körper eingedrungen sind , werden Signale zum Gehirn gesandt was die Ausschüttung von Endorphinen in der Hypophsyse fördert. 

Es gibt auch andere Punkte am Körper die als Schnittstelle dienen für eine bessere Gewichtskontrolle. Eines dieser Praktika fördert die Abnahme des Appetits, während eine andere in der Lage ist die Wassereinlagerungen im Körper zu reduzieren. Der Akupunkteur kann einen Ansatz mit mehreren Zielen aussuchen, abhängig von den Bedürfnissen des Patienten. 

Beratung bei einem professionellen Akupunkteur

Es gibt heutzutage eine Vielzahl von Akupunkteuren, die ihre individuellen Dienste anbieten. Falls Sie an diese Form der Behandlung denken für Ihre Gewichtskontrolle, achten Sie darauf dass Sie sich auf einen erfahreren gut ausgebildeten Akupunkteur einlassen. Ein schlecht ausgebildeter Akupunkteur ist möglicherweise nicht in der Lage diese spezifischen Meridianpunkte zu lokalisieren und schlimmer noch, dass er Ihnen unnötigerweise Schmerz und Unwohlsein zufügt. 

Darüber hinaus, kann Ihr Akupunkteur ein pflanzliches Präparat verschreiben für Ihre Behandlung um eine längerfristige Wirkung zu erzielen. Ihre Sitzungen müssen nicht für einen längeren Zeitraum beibehalten werden; allerdings müssen Sie Ihren Akupunktur über den ganzen Verlauf der Sitzungen besuchen.

Es gibt andere Methoden um erfolgreich abzunehmen, und dabei reden wir nicht von Crash-Diäten und anstrengendem Fitnesstraining. Falls Akupunktur von Fachleuten angewendet wird, kann es die Antwort sein für eine wirksame Gewichtskontrolle. Es mag wohl weit weg sein von einem Allheilmittel, aber vielleicht dennoch die richtige Abnehmlösung für Sie sein. 

Akupunktur kann bei Migränebeschwerden helfen 

Akupunktur kann bei Migräne hilfreich sein. Dies wurde bei einer Vergleichsstudie mit konventioneller medizinischer Behandlung entdeckt. In einigen Fällen beugt es vor Ausbrüchen vor was auch die Lebensqualität des Patienten erhöht. 

Um zu verstehen wie Akupunktur Migräneleidenden helfen kann, müssen Sie verstehen dass man in der traditionellen chinesischen Medizin daran glaubt dass die Ursache davon in einem Ungleichgewicht des Flusses von Blut und Energie liegt. 

Um das zu behandeln, muss der Spezialist den Druck lindern indem er die Nadeln in den Körper sticht um den Blutfluss zum Gehirn zu verbessern und damit den Schmerz während einer Attacke zu reduzieren.

Die Nadeln die verwendet werden helfen dem Körper den Serotoninspiegel im Gleichgewicht zu halten da dies ein Neurotransmitter ist der auf die Blutgefässe wirkt und somit bei Migräne eine Rolle spielt. In der Tat, je häufiger diese Sitzungen stattfinden desto besser. Es kann soweit kommen dass der bestimmte Punkt nicht mehr benötigt wird da er sich selbst stimuliert. 

Das Endergebnis nachdem Sie sich einer Akupunktur unterziehen ist erstaunlich. Wenn Sie 15 bis 20 Tage lang an qualvollen Schmerzen gelitten haben dann sind es wahrscheinlich nur noch 8 Tage sein. Sie werden nicht einmal mehr so viele Medikamente brauchen wie vorher. 

Für jene die einer Arbeit nachgehen, ist es insofern von Vorteil da die Fehlzeiten verringert werden und es gegebenenfalls zu weniger Saläreinbussen kommt. 

Allerdings ist es unterschiedlich wie gut Patienten auf die Akupunktur ansprechen. Das haängt vom Zustand der Attacke ab und auch vom einzelnen. 

Das Beste an der Akupunktur ist dass es keine Nebenwirkungen gibt und dass es schmerzlos ist. Geschickte Fachleute behandeln Sie so dass Sie kein Hämatom oder ähnliches davon tragen. Anderen potentiell gefährlichen Krankheiten wie HIV oder Hepatitis kann vorgebeugt werden indem die Nadeln sauber steriliert worden sind. Gute Akupunkteure nutzen ohnehin Wegwerf Nadeln. 

Akupunktur wird in Europa seit mehr als 2 Jahrzehnten angewendet. Obwohl Tests gezeigt haben wie wirksam es ist bei der Behandlung von chronischen Krankheiten und bestimmten Suchtformen, müssen noch weitere Studien gemacht werden um herauszufinden wo man es sonst noch wirksam einsetzen kann. 

Obwohl ein Test bewiesen hat dass Akupunktur bei Migräne helfen kann, werden noch andere Tests durchgeführt um nachzuweisen dass es stimmt. Bis weitere Ergebnisse veröffentlicht werden, müssen sich Patienten auf konventionelle Medikamente verlassen die ihnen der Arzt verschrieben hat. 

Aber Sie brauchen nicht auf die Resultate zu warten. Wenn Sie denken dass es das wert ist, versuchen Sie es einfach mal. Fragen Sie einfach mal Ihren Arzt da es viele Praktiker gibt die akzeptiert haben dass alternative Formen der Medizin einem Patienten ebenfalls helfen können. 

Sie können auch jemanden online finden. Sie können sicher dass diese zertifiziert sind wenn Sie vom National Certification Commission for Acupuncture and Oriental Medicine anerkannt sind. 

Davon abgesehen, sollten Sie auch einige Änderungen in Ihrem Lebensstil vornehmen welche Auslösefaktoren sein können für Migräne. Stress ist die Nummer eins auf der List, daher achten Sie auf genügend Ruhe, als auch körperliche Aktivität und eine ausgeglichene Ernährung . 

Patienten die an Migräne leiden sollten auch abklären ob Akupunktur durch die Versicherungen abgedeckt ist. Die meisten Versicherungen heutzutage decken alle Teile ab, aber es gibt auch Einschränkungen, und daher sollten Sie dies im Vorfeld mit Ihrer Versicherung klären. 

Akupunktur kann Ihnen helfen mit dem Rauchen aufzuhören. 

Es ist schwer mit der Gewohnheit des Rauchens zu brechen. Falls Nikotin Pflaster und Kaugummis nicht funktionieren sollten Sie vielleicht eine alternative Heilform ausprobieren wie Akupunktur. 

Akupunktur ist eine sehr alte Praktik die die Verwendung von Nadeln beinhaltet. Dieses Instrument wird in die Haut eingesteckt um der Energie, dem sogenannten Qi in Ihrem Körper freien Lauf zu lassen und dadurch aufhöhren zu rauchen. 

Wenn Sie zum ersten Mal zu einem Akupunkteur gehen und ihm sagen dass Sie das Rauchen aufgeben möchten, wird der Spezialist nach Beantwortung einiger Fragen, Ihre Ohren untersuchen und nach Bereichen suchen wo die Energie niedrig ist. 

Wenn diese Orte einmal erkannt sind, werden diese scharfen Nadeln eingesteckt. Gewöhnlich sind es 5 Nadeln die bei verschiedenen Akupunkten platziert werden. 

Die Behandlung ist nach einer Stunde beendet und wenn die Nadeln entfernt worden sind, wird Ihnen geraden Ohrmagnete zu tragen so dass Ihre Sitzung weiter geht sogar nachdem Sie die Klinik verlassen haben. Akupunktur ist an sich eine schmerzlose Prozedur, und einige Rauchen haben behauptet dass Sie nue ein Kribbeln gespürt hätten oder schläfrig geworden sind. 

Die meisten Raucher werden zwischen 4 bis 6mal kommen müssen bevor sie spürbare Ergebnisse sehen. Nur um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, eine Studie zeigt dass die Probanden bereits nach einer oder zwei Sitzungen ein Nachlassen des Verlangens nach Nikotin verspürt hätten. Sieben von zehn Probanden waren in der Lage ihre Gewohnheit nach 5 oder 6 Sitzungen abzulegen. 

Da die Anzahl der Probanden klein ist, gibt es einige die Ihre Zweifel an der Wirksamkeit der Akupunktur haben. Obwohl es viele positve Anzeichen gibt mit Blick auf die Kurzzeitwirkung dieser Technik, wird die Wirkung nicht aufrechterehalten. Deswegen haben einige medizinische Fachzeitschriften ausgesagt, dass es unklar sei was die Akupunktur bei der Rauchentwöhnung tun kann. 

Aber sie sollten daran denken dass Akupunktur nicht permanent ist. Es fängt nur etwas an das Sie selber beenden müssen. Einige Raucher die 2 bis 3 mal die Woche zur Klinik gehen werden zurück kommen müssen für weitere Sitzungen in der Zukunft. 

Gleichzeitig sollten Sie Wege finden um zu verhindern dass Sie nach der Zigarette greifen. Sie können das erreichen indem Sie sich von Menschen die rauchen fern halten, weil es doch eine Versuchung darstellt. Sie können ihr eigenes persönliches Mantra entwickeln welches Sie jedes Mal wiederholen wenn Sie einen Drang verspüren . 

Beachten Sie dass diese Sehnsucht nur kurzfristig ist und nur ein paar Minuten hin hält. Sie haben so schwer dafür gearbeitet, also lassen Sie das hinter sich und bleiben Sie rauchfrei. 

Akupunktur Behandlung für Raucher sollten nur durch lizensierten Fachmann ausgeführt werden. Sie können online Nachforschungen anstellen um herauszufinden ob sie von zuständigen Authoritäten anerkannt sind oder nicht. Fragen Sie sie wie lange sie schon auf diesem Beruf sind , finden Sie heraus wievielen sie schon geholfen haben und wieviel sie dafür verlangen.

Wenn Sie einen gefunden haben, müssen Sie sich in dem Programm engagieren da der Akupunkteur und Sie zusammenarbeiten müssen um diese Gewohnheit abzulegen.
Akupunktur kann Rauchern auf dieselbe Weise helfen wie es Süchtigen und Alkoholikern hilft ihre Süchte aufzugeben. Sie müssen einfach mal versuchen, sogar wenn Sie nicht daran glauben. 

Die heutige Welt kann dem sehr beschäftigten Menschen viel Stress bereiten. Ohne einige Methoden um diesen Stress wieder abzubauen, laufen Sie Gefahr eine der vielen stressbedingten Krankheiten zu erleiden. Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen oder sehr ernsten Herzkrankheiten.

Sie könnten Anti-Stress Pillen einnehmen die Sie bei der Entspannung unterstützen, aber wahrscheinlich machen Sie sich, genauso wie ich, Sorgen über die Nebenwirkungen die diese Pillen haben können. Die gute Nachricht ist dass Sie Akupunktur wenigstens einmal ausprobieren könnten um Ihren Stress in den Griff zu bekommen. Es kann bestimmt nicht weh tun Akupunktur auszuprobieren, so lange alles andere danach Stresslinderung ist. 

Falls Sie finden dass es bei Ihnen nicht funktioniert, dann können Sie die Akupunktur Behandlung ganz einfach beenden. Falls es jedoch funktioniert, dann können Sie behaupten dass Sie eine gute Stressbehandlung gefunden haben die sich nicht nur auf gefährliche Chemie und Pillen verlässt.

Wie kann das Einstechen von Nadeln in Ihren Körper dabei helfen mit dem Stress umzugehen?

Bei der traditionellen chinesischen Medizin, bezieht sich vieles in der Behandlung auf das Verständnis des Gleichgewichtes in unseren Körpern und seinen inneren Organen. Die Krankheiten die wir manchmal entwickeln werden als Ungleichgewicht in unserem Lebensstil und der Umgebung angesehen. Auch Stress ist von diesem Ungleichgewicht betroffen. Aus diesem Grund sind Sie weniger gut in der Lage mit Stress umzugehen wenn etwas mit dem Körper nicht stimmt. Sie lassen sich schneller irritieren und es ist schwierig sich zu entspannen. 

Indem diese sehr dünnen Nadeln in Ihre Hautoberfläche gesteckt werden, stimuliert der Akupunkteur die Nerven in Ihrem Körper. Diese Nerven senden Signale an unsere Gehirne und Wissenschaftler glauben daran dass das Gehirn dann seine natürlichen Schmerzmittel in das System ausschüttet. Bei vielen Menschen sorgt dies für ein Gefühl der Entspannung. 

Die Nadeln unterstützen Ihre Körper auch durch das Stimulieren der Zirkulation. Mit der verbesserten Zirkulation zwischen den Organen, wird eine Menge Abfall ausgeschieden und die Organe gereinigt. Ihre Organe würden vom Sauerstoff aus den Lungen profitieren, der ungehindert in die Zellen geht. Dies macht Ihre Organe viel gesünder und lässt Sie sich langfristig auch besser fühlen.

Sie können sich die Sitzung beim Akupunkteur wie eine Massagetherapie vorstellen. Eine gute Massage würde Ihnen auch zu einem sehr entspannten Schlaf verhelfen in dieser Nacht und auch ein Akupunkteur könnte Ihnen bei Ihrem Schlaf helfen. Es kann sein dass Sie sich sofort schläfrig fühlen sobald die richtigen Nerven von den Nadeln des Akupunkteurs stimuliert werden. 

Sie mögen sich vielleicht selbst fragen wie Sie denn in der Lagen sein sollen zu entspannen wenn am Schmerz der Nadeln leiden die man in Sie gestochen hat. Was Sie vielleicht nicht erkennen ist, dass Sie wegen der Dünnheit der Nadeln, wahrscheinlich gar nicht spüren. Was die meisten Menschen spüren ist eine Art Kribbeln da wo die Nadeln sind. Und das ist tatsächlich ein Zeichen dafür dass der Prozess funktioniert. 

Akupunktur ist eine Praktik die die körpereigene Fähigkeit unterstützt mit dem Stress richtig umzugehen. So bleiben Sie gesünder, und was noch wichtiger ist, Sie beugen ernsteren Krankheiten vor die Ihren Ursprung in einem unausgeglichenen, stressreichen Lebensstil hat.

Es ist vielleicht nicht etwas das den regelmässigen Gang zum Arzt ersetzt, aber mit all seinen vielen möglichen Vorteilen wäre Akupunktur es wert es sehr bald einmal auszuprobieren.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Diese Informationen werden nicht von einem Arzt präsentiert und dienen nur zu Aufklärungs- und Informationszwecken. Der Inhalt ist nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Suchen Sie immer den Rat Ihres Arztes oder eines anderen qualifizierten Gesundheitsversorgers, wenn Sie Fragen zu einer medizinischen Erkrankung haben. Missachten Sie niemals einen professionellen medizinischen Rat oder zögern Sie nicht, ihn wegen etwas, das Sie gelesen haben, einzuholen.